▷ 20. Tag der offenen Tür der Bundesregierung

FelixMittermeier / Pixabay


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Bild: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Weiterer Text ber ots und www.presseportal.de/nr/127583 / Die Verwendung dieses Bildes ist fr redaktionelle Zwecke honorarfrei. Verffentlichung bitte unter Quellenangabe:
Bild: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127583 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Presse- und Informationsamt der Bundesregierung“

Berlin (ots) – Unter dem Motto „Hallo, Politik“ laden Bundeskanzleramt, Bundesministerien und Bundespresseamt am 25. und 26. August zu einer Entdeckungsreise durch ein reichhaltiges Informations- und Unterhaltungsangebot ein.

Begegnungen mit Regierungsmitgliedern

Die Besucher haben die Möglichkeit, Bundeskanzlerin Angela Merkel und viele Kabinettsmitglieder aus nächster Nähe zu erleben. So gibt es in vielen Ministerien die Gelegenheit, mit den Regierungsmitgliedern zu diskutieren und sie zu befragen. Zusätzlich lädt die Bundespressekonferenz e.V. in ihrem Haus am Schiffbauerdamm zu Bürgerpressekonferenzen mit Mitgliedern der Bundesregierung ein.

Informationen und Einblicke

Besucher erwartet in den 16 Häusern ein abwechslungsreiches Programm. Auch die Mitarbeiter freuen sich auf das Gespräch mit den Gästen und geben Einblicke in ihre Arbeit.

Prominente Talkgäste

Im Bundespresseamt werden Bundesminister Peter Altmaier und Helge Braun sowie Staatsministerin Dorothee Bär mit spannenden Gästen über die Themen „Europa“ und „Digitalisierung“ diskutieren. Auf der Musikbühne am Reichstagufer versprechen Newcomer-Bands und bereits etablierte Künstlerinnen und Künstler wie Lina Maly und Ulf Lindemann alias Dunkelbunt (beide am Samstag) stimmungsvolle Unterhaltung. Bei einer Pressekonferenz für Kinder und Jugendliche wird Regierungssprecher Steffen Seibert am Sonntag um 12.30 Uhr Fragen junger Gäste beantworten. Zuvor erwartet seine Stellvertreterin Ulrike Demmer um 11.30 Uhr die Moderatorin Caren Miosga, den Journalisten Stephan Detjen sowie den früheren Regierungssprecher Peter Hausmann zum Bühnengespräch zum Thema „Regierungskommunikation“. Die Social-Media-Stars Lisa Sophie Laurent, Tomatolix und RobBubble sind weitere Talk-Gäste im Bundespresseamt.

Am Sonntagnachmittag: Rundgang der Bundeskanzlerin

Ein besonderer Publikumsmagnet ist der traditionelle Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt am Sonntagnachmittag. Während des Rundgangs ist ein Bühnengespräch der Kanzlerin mit den Leichtathletik-Europameistern Gesa Felicitas Krause und Arthur Abele sowie Moderator Sven Voss vorgesehen.

Shuttle-Service

Ein barrierefreier und kostenloser Busshuttle verbindet die teilnehmenden Häuser.

Sicherheit

Die Sicherheit der Gäste ist wichtig. An den Eingängen werden deshalb Sicherheitskontrollen durchgeführt. Besucherinnen und Besucher müssen sich durch ein Ausweisdokument mit Lichtbild ausweisen können. Das detaillierte Programm mit den Öffnungszeiten ist unter www.bundesregierung.de zu finden.

Pressekontakt:

Angela Schulze
amagi Public Relations GmbH
info@amagi-pr.de
Telefon: +49 30 32 30 48 78

Original-Content von: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011