▷ Bildtermin: Neue YouTube Bundeswehrserie „DIE REKRUTINNEN“ Sneak Preview am 25. …

tvjoern / Pixabay


24.09.2019 – 14:38

Presse- und Informationszentrum Personal

Bildtermin: Neue YouTube Bundeswehrserie "DIE REKRUTINNEN"
Sneak Preview am 25. September 2019 in Berlin

Ein Dokument

Köln (ots)

Drei Jahre nach dem Erfolgsformat „DIE REKRUTEN“ veröffentlicht die Bundeswehr eine neue Serie über die Grundausbildung. Diesmal im Fokus: Sieben junge Frauen und ihre männlichen Kameraden auf ihrem Weg in die Streitkräfte. Wir laden Sie exklusiv zur Sneak Preview der ersten Folgen mit Interviewmöglichkeiten einiger der „REKRUTINNEN“ ein!

Bis Ende Dezember werden die Zuschauerinnen und Zuschauer erneut die Möglichkeit haben, die Grundausbildung der Bundeswehr authentisch und ohne jegliches Skript näher kennenzulernen. Bereits in dieser Woche starten wir auf unserem YouTube Kanal „Bundeswehr Exclusive“ mit den Homestories der Protagonistinnen als Teil von insgesamt 63 Serienfolgen. Diese laufen jeweils von Montag bis Donnerstag um 17:00 Uhr. Neben YouTube werden Inhalte auch bei Instagram, Facebook, Snapchat und TikTok zu sehen sein, ergänzt durch eine Playlist auf Spotify. Ab dem 30. September erfolgt der offizielle Serienstart.

Hintergrund: Die Bundeswehr ist mit mehr als 260.000 Angehörigen einer der größten Arbeitgeber Deutschlands. Sie zählt auch zu den beliebtesten: unter Deutschlands Schülerinnen und Schülern belegt die Bundeswehr Platz 3 im aktuellen Trendence Schülerbarometer. Mit einem Frauenanteil von insgesamt fast 20 Prozent bewegt sich die Bundeswehr damit auf Augenhöhe mit vielen deutschen DAX-Unternehmen. Mehr als 22.300 Soldatinnen bilden zwölf Prozent des militärischen Personals. Sie dienen in allen Dienstgradgruppen: von der Matrosin bis hin zur Frau General. Der weibliche Nachwuchs strebt vor allem verantwortungsvolle Führungspositionen an: jede vierte Bewerbung für die Offizierlaufbahn kommt heute von einer Frau. Die Bundeswehr unterstützt diese positive Entwicklung und die Menschen, die dahinterstehen – vom Vorantreiben von Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Dienst (bspw. flexible Arbeitszeitmodelle, ortsunabhängiges Arbeiten oder Telearbeit, Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen etc.) bis hin zur Förderung der gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen mit Hilfe einer gezielten Gleichstellungspolitik.

Hintergrund Bundeswehr Exclusive: Im Herbst 2016 startete die Bundeswehr ihre Erfolgsserie „Die Rekruten“ und baut ihre digitale Arbeitgeberkommunikation seitdem konsequent aus. Mit knapp 400.000 Abonnenten und über 150 Millionen Aufrufen zählt der YouTube Kanal zu den erfolgreichsten digitalen Medienkanälen einer öffentlichen Einrichtung weltweit. Die Serien der Bundeswehr wurden mit zahlreichen Kommunikationspreisen gewürdigt: Unter anderem gewann die Bundeswehr für „Die Rekruten“, „Mali“ und „KSK“ insgesamt 9 ADC-Nägel, darunter den GrandPrix Digital, den ersten Grand Effie beim GWA Effie 2017, diverse Gold- und Silbertrophäen beim Deutschen Digital Award sowie den ersten Best-of-Award 2018, den Politikaward 2017 und 2018, den PR-Report Award 2017 und 2018 sowie diverse HR-Auszeichnungen.

Erhalten Sie hier vorab erste Einblicke.

Link zum Trailer: https://youtu.be/H7sg3WeCe9g

KeyVisual und weitere Kampagnenmotive: https://we.tl/t-avvBaL7DdT

Hinweise zur Akkreditierung entnehmen Sie bitte dem Dateianhang.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:

Presse- und Informationszentrum Personal
Telefon: 0221 9571 4233
E-Mail: pizpersonal@bundeswehr.org
http://www.personal.bundeswehr.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Personal, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011