▷ BPOL-F: S-Bahn im Bahnhof Idstein beschmiert


[adning id=“69911″]

06.05.2020 – 13:13

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Idstein/Rheingau-Taunus Kreis (ots)

Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ermittelt gegen noch unbekannte Schmierfinken, die in der Nacht zum Mittwoch eine S-Bahn im Bahnhof Idstein großflächig mit Farbe beschmiert haben. Ein Lokführer hatte die Farbschmierereien festgestellt und die Bundespolizei verständigt. Beamte nahmen den Schaden auf und konnten neben der 40 Quadratmeter großen beschmierten Fläche auch verschiedene Spuren sichern. Der Schaden an der S-Bahn beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf mindestens 3000 Euro. Seitens der Deutschen Bahn AG wird ein erheblicher Arbeitsaufwand nötig sein, um die S-Bahn wieder zu reinigen. Durch die Bundespolizei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zu diesen Ermittlungen werden Zeugen gesucht, die am Bahnhof Idstein eventuell Beobachtungen gemacht haben, die in Verbindung mit den Beschädigungen stehen könnten. Unter der Telefonnummer 069/130145 1103 können sachdienliche Hinweise der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Ströher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016