▷ BPOL-KS: Fahrrad während Zugfahrt gestohlen

24.09.2021 – 14:09

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Fahrrad während Zugfahrt gestohlen

Alsfeld (Vogelsbergkreis) (ots)

Opfer von Fahrraddieben wurde gestern Nachmittag (23.9.) ein 22-Jähriger während der Zugfahrt von Gießen nach Alsfeld. Der aus Alsfeld stammende Mann hatte sein Gefährt im Fahrradabteil der Regionalbahn abgestellt.

Beim Ausstieg im Bahnhof Alsfeld stellte er den Verlust seines Rades fest und erstattete Strafanzeige bei der Bundespolizei.

Bei dem gestohlenen Rad handelte es sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke „Cube Typ Aim Race“.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 600 Euro.

Zeugen gesucht!

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*