▷ BPOL-KS: Mann mit Haschisch und Schlagstock im Hauptbahnhof unterwegs

Polizei im Einsatz

13.04.2021 – 14:09

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Mann mit Haschisch und Schlagstock im Hauptbahnhof unterwegs

Kassel (ots)

Durch den Geruch von Marihuana wurden gestern Mittag (12.4.) zwei Bundespolizisten auf einen Mann im Kasseler Hauptbahnhof aufmerksam.

Bei der Kontrolle des Mannes stellten die Bundespolizisten eine Tüte mit rund 30 Gramm Marihuana und einen Teleskopschlagstock sicher.

Ausweisen konnte sich der Kasseler erst, nachdem die Bundespolizisten den 29-Jährigen zu dessen Wohnung begleiteten und er sich mit seinem dort befindlichen Personalausweis ausweisen konnte.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den Deutschen ein Strafverfahren eingeleitet. Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der Mann wieder frei.

Die weiteren Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz führt die Polizei in Kassel.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*