▷ BPOL NRW: Baum stürzt in Oberleitung und fängt Feuer – Bundespolizei sperrt Bahnstrecke

06.10.2021 – 10:07

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Baum stürzt in Oberleitung und fängt Feuer - Bundespolizei sperrt Bahnstrecke

Essen – Bochum (ots)

Gestern Nachmittag (5. Oktober) alarmierte ein Triebfahrzeugführer in Essen die Bundespolizei. Er hatte auf einem Nachbargleis einen brennenden Baum festgestellt, der zuvor in die Oberleitung gestürzt war.

Gegen 16 Uhr meldete ein Bahnmitarbeiter der Bundespolizei einen umgestürzten Baum in der Strecke zwischen Bochum und Essen. Vermutlich durch den Kontakt mit der hochspannungführenden Oberleitung, geriet der Baum in Brand.

Die Bundespolizei veranlasste die Sperrung der Strecke und erreichte zusammen mit der Feuerwehr der Stadt Essen den Einsatzort nahe des Parkfriedhofes und der Frillendorfer Höhe.

Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brandherd bekämpfen und die Strecke freiräumen.
Anschließend überprüften Techniker der Deutschen Bahn mittels Spezialwerkzeug die Funktionstüchtigkeit der Oberleitung.

Gegen 17:30 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden. *BA

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Pressestelle

Telefon: +49 (0) 231/ 56 22 47 – 1012 /-1010
Mobil: +49 (0) 173 71 50 710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben