▷ BPOL NRW: Beziehungsstreitigkeit am Nordausgang – Bundespolizei ermittelt nach …


20.01.2020 – 13:38

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Dortmund (ots)

Gestern Nachmittag (19. Januar) eskalierte ein Beziehungsstreit am Nordausgang des Dortmunder Hauptbahnhofs. Ein mittlerweile getrenntes Pärchen geriet dabei in Streit. Ein 19-Jährige wehrte sich später gegen Bundespolizisten. In seiner Jackentasche wurde ein zugriffsbereites Messer gefunden.

Gegen 15 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei auf eine lautstarke Streitigkeit zwischen einer 18-Jährigen und einem 19-Jährigen aufmerksam. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei den beiden Dortmundern um ein getrenntes Pärchen. In dem lautstarken Streit ging es um den Koffer, den der 19-Jährige mit sich führte und welcher der 18-Jährigen gehörte.

Diese wollte ihr Eigentum zurück. Der Dortmunder wollte diesen jedoch behalten. Da er trotz Anwesenheit der Bundespolizisten nicht bereit war, den Koffer zurückzugeben, wurde er mit zur Wache genommen. Dagegen wehrte er sich und musste gegen seinen Widerstand zur Wache „geschoben“ werden.

Dort stellten Einsatzkräfte ein Einhandmesser in seiner Jackentasche sicher. Der Koffer wurde der 18-Jährigen ausgehändigt und gegen den Dortmunder wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unterschlagung, Widerstands und Verstoßes gegen das Waffengesetzt eingeleitet. *ST

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

– Pressestelle –
Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/