▷ BPOL NRW: Falsche Krankenkassenkarte deckt Betrug auf – Festnahme durch Bundespolizei


[adning id=“69911″]

15.07.2020 – 11:14

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Falsche Krankenkassenkarte deckt Betrug auf - Festnahme durch Bundespolizei

Köln (ots)

Im Kölner Hauptbahnhof wurde gestern Vormittag ein Mann durch Bundespolizisten vorläufig festgenommen. Er hatte einen fremden Ausweis genutzt, um sich damit verschiedene Urkunden zu beschaffen.

Die Bundespolizei kontrollierte im Kölner Hauptbahnhof einen Mann, der sich mit einer niederländischen Krankenversichertenkarte auswies. Wie bereits in mehreren Fällen zuvor (Pressemitteilungen vom 13. und 08.07.2020) stellten die Einsatzkräfte auch hier fest, dass das Foto offenbar eine andere Person zeigte. Die Überprüfung der Fingerabdrücke in der Dienststelle bestätigte den Verdacht: Der Mann war unter anderen Personalien polizeilich bereits bekannt. Eine Durchsuchung brachte außerdem Meldebescheinigungen zur Sozialversicherung und Unterlagen einer Arbeitsanstellung ans Tageslicht, die ebenfalls auf die falschen Personalien ausgestellt waren.

Gegenüber den Beamten gab der 27-Jährige an, die belgische ID-Karte von einem Freund erhalten und diese genutzt zu haben, um sich eine Arbeit inklusive Rentenkasse, Sozialversicherung und Krankenkasse zu beschaffen. Inwiefern dieser Freund Teil einer Schutzbehauptung ist, wird noch ermittelt. Bei der Überprüfung seines Smartphones stellte sich heraus, dass es bei einem Diebstahl vom 12.07.2020 abhanden gekommen war.

Der Algerier wurde vorläufig festgenommen und muss sich nun wegen Versicherungsbetrug, Urkundenfälschung, unerlaubtem Aufenthalt und einer Tatbeteiligung bei einem Diebstahl verantworten. Zuständigkeitshalber wurde er dem Polizeipräsidium Köln, KK34, übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Pressestelle

Telefon: + 49 (0) 221 / 160 93-102
Mobil: + 49 (0) 173 56 21 184
Fax: + 49 (0) 221 / 160 93 -190
E-Mail: presse.k@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016