▷ BPOL NRW: Mann greift Reisende im Zug an

06.12.2021 – 14:28

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Oberhausen (ots)

Mehrere Reisende (64, 13, 14) wurden am Samstagmittag (04. Dezember), um 13.15 Uhr im Regionalexpress 3 von Duisburg nach Oberhausen von einem Mann (39) grundlos angegriffen. Er schubste, schlug und trat um sich. Ein unbekannter Zeuge schritt ein. Bundespolizisten nahmen den 39-Jährigen vorläufig fest. Gegen ihn wird nun wegen der Körperverletzung und der Sachbeschädigung ermittelt.

Der 39-jährige russische Staatsangehörige hielt zunächst eine 64-jährige Frau am Oberarm fest. Danach schubste er sie an Hals und Arm zur Seite. Anschließend zog er einem 14-jährigen Mädchen dermaßen am Jackenärmel, dass die Ärmelnaht 20cm aufriss. Auch sie schubste er wieder weg. Der Mann gestikulierte sehr stark mit den Armen und trat um sich. Im weiteren Verlauf traf er mit seinen Tritten eine 13-Jährige am Unterschenkel.

Ein unbekannter Zeuge konnte nicht länger zuschauen, packte sich den aggressiven Mann und setzte ihn zurück auf seinen Sitzplatz. Im Oberhausener Hauptbahnhof nahmen Beamte der alarmierten Bundespolizei den Tatverdächtigen mit zur Dienststelle. Die Geschädigten begleiteten die Uniformierten ebenfalls. Auf der Wache wurde bei einer Durchsuchung des 39-Jährigen eine Konsumeinheit Betäubungsmittel aufgefunden. Die Bundespolizisten beschlagnahmten das Marihuana. Die Geschädigten trugen bis auf Rötungen keinerlei Verletzungen davon.

Die Erziehungsberechtigten der Jugendlichen wurden über den Vorfall informiert. Sie holten ihre Kinder von der Wache ab. Der Tatverdächtige konnte nach der Einleitung des Strafverfahrens wegen der Körperverletzungen sowie der Sachbeschädigung mit einem Platzverweis für den Bahnhof die Wache verlassen. Eine Videoauswertung wurde veranlasst.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben