▷ BPOL NRW: Nach Korb Kopfnuss erteilt – 36-Jähriger greift Bundespolizisten an

Polizei im Einsatz

30.09.2021 – 11:49

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Essen (ots)

Gestern Mittag (29. September) soll ein 36-Jähriger einer 18-Jährigen einen Kopfstoß gegeben haben. Als die Bundespolizisten im Essener Hauptbahnhof hinzu eilten, leistete der Mann erheblichen Widerstand. Anschließend verbrachte er den Tag im Polizeigewahrsam.

Die Bundespolizisten wurden gegen 13 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung gerufen. Während der Kontrolle des Deutschen, verhielt dieser sich sehr unkooperativ und respektlos gegenüber den Beamten.
Der 36-Jährige soll der 18-Jährigen aus Essen ein Kompliment gemacht haben, doch statt Begeisterung gab sie dem Mann daraufhin einen Korb. Die Demütigung ertrug der Deutsche nicht, bespuckte die junge Frau und versuchte sie mittels Kopfstoß zu verletzen.

Nachdem die Einsatzkräfte die Personalien aufgenommen hatten, verwiesen sie den Deutschen des Bahnhofs. Dieser Aufforderung kam er jedoch nicht nach. Schließlich mussten die Beamten den Mann bis zum Ende des Bahnhofsgeländes begleiten. Als die Beamten den Mann losließen, nahm er eine bedrohliche Haltung ein und forderte einen Eins gegen Eins-Kampf. Plötzlich griff er einen der Polizisten an, den der Beamte jedoch abwehren konnte. Anschließend wurde der Mann gefesselt.
Er leistete weiterhin auf dem Weg zur Wache der Bundespolizei Widerstand und sperrte sich vehement.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der 36-Jährige mit 2,1 Promille erheblich alkoholisiert war. Aufgrund dessen wurde der Mann zur Verhinderung von weiteren Straftaten und um sich selbst zu schützen, ins Polizeigewahrsam gebracht.

Die Bundespolizisten leitete ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ein.
*RO

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Pressestelle

Telefon: +49 (0) 231/ 56 22 47-131
Mobil: +49 (0) 171/ 30 55 131
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben