▷ BPOL-TR: 82 Tage Haft durch Zahlung von 890 Euro abgewendet

thief


[adning id=“69911″]

03.08.2020 – 14:32

Bundespolizeiinspektion Trier

Lautzenhausen (ots)

Ein rumänischer Staatsangehöriger wurde am Freitagabend nach Ankunft des Fluges WZZ 3375 aus Cluj, am Flughafen Hahn von der Bundespolizei verhaftet. Der 50-jährige Mann wurde im November 2015 vom Amtsgericht Saarbrücken aufgrund eines besonders schweren Fall des Diebstahls zu einer Geldstrafe in Höhe von 820 Euro sowie 70 EUR Verfahrenskosten verurteilt. Der Zahlung war er bisher nicht nachgekommen. Durch die jetzige Zahlung des haftbefreienden Betrags blieb ihm eine 82-tägige Haftstrafe erspart.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Bettina Kirsch
Telefon: 0651 43678-1005
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016