▷ BPOLI EBB: Radfahrer mit 1,6 Promille gestoppt

Polizei im Einsatz

22.09.2021 – 08:20

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Seifhennersdorf (ots)

Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz kontrollierten in der Nacht zum 22. September 2021 um 00:15 Uhr auf der Rumburker Straße in Seifhennersdorf einen Radfahrer. Dieser konnte sich schwerlich artikulieren und meinte, dass er gerade fünf Bier getrunken habe. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von umgerechnet etwa 1,6 Promille. Die Landespolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen dieser Trunkenheitsfahrt übernommen und eine Blutentnahme durchführen lassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*