▷ BPOLI EBB: Rauchen am Löbauer Bahnhof trotzdem nicht erlaubt

20.10.2021 – 11:30

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Löbau (ots)

Auch wenn unbekannte Täter das Schild „Rauchfreier Bahnhof“ in Löbau entwendeten, ist das Rauchen auch weiterhin auf dem Bahnhofsgelände nicht gestattet.

Eine Bahnmitarbeiterin hatte am 19. Oktober 2021 um 12:30 Uhr das Fehlen des blauen Schildes bemerkt und ein neues Schild angebracht. Die Bundespolizei ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben