▷ BPOLI EF: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl


[adning id=“69911″]

07.08.2020 – 12:00

Bundespolizeiinspektion Erfurt

Arnstadt (ots)

Gestern Mittag gegen 13.00 Uhr ersuchte eine Zugbegleiterin einer Regionalbahn, die von Erfurt in Richtung Arnstadt unterwegs war, die Unterstützung eines Kollegen der Bundespolizei, der sich im Zug befand. Die Zugbegleiterin kontrollierte einen 22-jährigen Deutschen, der sich im Zug ohne gültigen Fahrausweis aufhielt. Bei der Überprüfung seiner Personalien im polizeilichen Informationssystem kam heraus, dass gegen diesen ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Lingen vorlag, weil der Mann mehrere gegen ihn erlassene Geldstrafen nicht bezahlt hat. Der 22-jährige wird am heutigen Tag durch die Bundespolizei dem Haftrichter vorgeführt.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Anja Schneiderheinze
Telefon: 0361/ 65983 – 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016