▷ BPOLI L: Bundespolizei erwischt 16- Jährigen erneut beim Fahrraddiebstahl


[adning id=“69911″]

11.08.2020 – 10:44

Bundespolizeiinspektion Leipzig

Leipzig (ots)

Heute Morgen gegen zwei Uhr beobachteten Beamte der Bundespolizei über einen Monitor der Überwachungsanlage eine Person an abgestellten Fahrrädern am Hauptbahnhof Leipzig. Diese versuchte gerade ein Rad zu stehlen. Noch bevor die männliche Person mit dem Fahrrad wegfahren konnte, klickten die Handschellen. Für die Bundespolizisten war der Dieb allerdings nicht unbekannt. Der 16- jährige Syrer wurde bereits am Samstagabend bei einem Fahrraddiebstahl am Leipziger Hauptbahnhof erwischt (Pressemitteilung der Bundespolizei Leipzig vom 10. August 2020).

Die Bundespolizei Leipzig hat gegen den Jugendlichen erneut ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Das gestohlene Fahrrad wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016