▷ BPOLI LUD: Gefälschter Führerschein

19.07.2021 – 14:19

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

B115, Weißkeißel (ots)

Am Samstag, den 17. Juli 2021, hielt eine Streife der Bundespolizei auf der B115, Höhe Abzweig Haide (Ortsteil der Gemeinde Weißkeißel), einen polnischen Fiat Ducato an.

Der Fahrer, ein 38-jähriger Pole, übergab den Beamten seinen ukrainischen Führerschein. Wie sich schnell herausstellte, handelte es sich bei dem Führerschein um eine Fälschung. Einen gültigen Führerschein konnte der Mann nicht vorzeigen. Polnische Behörden bestätigten, dass der Mann nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines war.

Gegen den Polen wurde Anzeige wegen des Verdachts der Urkundenfälschung sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.
Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecherin
Ivonne Höppner
Telefon: 0 35 81 – 3626-6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*