▷ BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt zweifach gesuchten Straftäter fest

 

Polizei im Einsatz - Symbolbild


09.08.2020 – 11:54

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Offenburg (ots)

Am Samstag in den frühen Morgenstunden kontrollierten Beamte der Bundespolizei einen 32-jährigen Deutschen am Bahnhof Offenburg, welcher stark alkoholisiert und orientierungslos am Bahnsteig lag. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er zweifach von der Staatsanwaltschaft Rottweil per Vollstreckungshaftbefehl wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht wurde. Nach mehrstündiger Ausnüchterung muss er nun eine 13-monatige Gesamtfreiheitsstrafe verbüßen. Da bei der Kontrolle Betäubungsmittel aufgefunden wurden, erwartet ihn noch eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Ramona Fidan
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016