▷ BPOLI S: Graffiti-Sprayer vorläufig festgenommen

17.06.2021 – 12:19

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Bietigheim-Bissingen (ots)

Ein 17-Jähriger wurde am frühen Donnerstagmorgen (17.06.2021) gegen 03:30 Uhr in der Nähe des Bahnhofs Bietigheim-Bissingen vorläufig festgenommen, nachdem er zuvor mindestens eine abgestellte S-Bahn mit Graffiti besprüht hatte.
Nach bisherigen Erkenntnissen beobachteten Mitarbeiter der Deutschen Bahn den Jugendlichen dabei, wie er offenbar eine S-Bahn in der Abstellgruppe des Bahnhofes mit Farbe besprühte. Unmittelbar nach der Tat flüchtet der Verdächtige zunächst, konnte jedoch kurze Zeit später durch alarmierte Einsatzkräfte der Polizei in der Nähe der Tatörtlichkeit angetroffen und festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung des 17-Jährigen fanden die Beamtinnen und Beamten zudem diverse Beweismittel auf und stellten diese sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Minderjährige an seine Eltern übergeben.
Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung gegen den 17 Jahre alten Tatverdächtigen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Denis Sobek
Telefon: 0711/55049-109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016