▷ BPOLI S: Zeugen gesucht: Zugbegleiter bedroht

22.09.2021 – 12:15

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Backnang (ots)

Ein bislang unbekannter Mann hat am gestrigen Dienstagabend (21.09.2021) gegen 19:40 Uhr dem Zugbegleiter einer Regionalbahn am Backnanger Bahnhof eine augenscheinliche Pistole vorgezeigt und ist anschließend geflüchtet.

Zuvor stellte der Mitarbeiter von Go-Ahead im Rahmen einer Fahrausweiskontrolle während der Fahrt des Zuges in Richtung Nürnberg fest, dass der junge Mann wohl keinen Fahrschein vorzeigen konnte. Nach kurzem Gespräch soll der Fahrausweisprüfer den Reisenden daher aufgefordert haben, den Zug am folgenden Halt in Backnang zu verlassen. Dieser befolgte offenbar zunächst die Aufforderung und verließ kurzzeitig den Zug. Noch vor der Abfahrt betrat der Tatverdächtige nochmals die Regionalbahn im Backnanger Bahnhof und soll dem Zugbegleiter eine augenscheinliche Pistole vorgezeigt haben, nachdem dieser ihn angesprochen hatte. Als der Bahnmitarbeiter sich daraufhin von dem Mann entfernte und die Bundespolizei kontaktierte, flüchtete der Unbekannte wohl zu Fuß in Richtung des Backnanger Stadtgebiets. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung mehrerer Streifen der Landes- und Bundespolizei konnte der Tatverdächtige nicht mehr festgestellt werden.
Bei dem Unbekannten soll es sich um einen circa 25 Jahre alten Mann mit kurzen, blonden Haaren handeln. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Steppjacke, einer weißen Jogginghose sowie schwarzen Turnschuhen bekleidet. Außerdem trug er wohl eine nach hinten gedrehte, schwarze Basecap sowie eine Umhängetasche.
Die Videoaufzeichnungen stehen nun im Mittelpunkt der bundespolizeilichen Ermittlungen wegen des Verdachts der Bedrohung. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Yannick Dotzek
Telefon: 0711/55049-107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben