▷ BPOLI-SB: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle

14.06.2021 – 15:26

Bundespolizeiinspektion Saarbrücken

Saarbrücken (ots)

Bereits am Freitagnachmittag fiel Beamten der Bundespolizei im Einreise TGV von Paris ein 19-jähriger Pakistaner auf. Da dieser sich nicht mit den zur legalen Einreise erforderlichen Dokumenten ausweisen konnte, wurde er einer genaueren Überprüfung unterzogen.
Hierbei stellten die Beamten fest, dass er von der Staatsanwalt-schaft Ingolstadt mit gleich zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Weil der junge Mann den haftbefreienden Betrag in Höhe von 1342,00 Euro für Diebstahl und Schwarzfahren nicht bezahlen konnte, wurde er für die nächsten 89 Tage in die Justizvollzugs-anstalt Frankenthal eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Saarbrücken
Pressesprecher
Karsten Eberhardt
Telefon: 06826 522 1007
Mobil: 0175 9027486
E-Mail: bpoli.bexbach.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Saarbrücken, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016