▷ BPOLI-WEIL: Festnahme am ZOB Lörrach

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

29.07.2020 – 10:58

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Lörrach (ots)

Die Bundespolizei konnte einen gesuchten 20-Jährigen in einen Fernbus am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Lörrach festnehmen.

Der 20-Jährige reiste in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit einem Fernbus von der Schweiz kommend nach Deutschland ein. Beim Halt am ZOB Lörrach führte eine Streife der Bundespolizei eine grenzpolizeiliche Kontrolle durch. Dabei stellte die Streife fest, dass gegen den spanischen Staatsangehörigen ein Haftbefehl zu vollstrecken ist. Wegen Körperverletzung war der 20-Jährige zu einer Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro verurteilt worden. Da der Gesuchte die Geldstrafe nicht aufbringen konnte wurde er festgenommen und zur Verbüßung der 40-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016