▷ Deutsch-Britisches Ministertreffen am 5. Oktober 2018 in Minden und Augustdorf


Ein Dokument

Strausberg (ots) – Deutsch-Britisches Ministertreffen am 5. Oktober 2018 in Minden und Augustdorf Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen besucht gemeinsam mit ihrem britischen Amtskollegen Gavin Williamson das Panzerpionierbataillon 130 sowie die Panzerbrigade 21 Am 5. Oktober 2018 empfängt Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen ihren britischen Amtskollegen Gavin Williamson. Zentrales Element ist die Zeichnung des sogenannten „Joint Vision Statement“, einer bilateralen Erklärung zur engen Zusammenarbeit in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Antrittsbesuch und Zeichnung finden beim Panzerpionierbataillon 130 in Minden (NRW) sowie der Panzerbrigade 21 in Augustdorf (NRW) statt, weil britische und deutsche Streitkräfte dort bereits seit Jahren eine enge und vertrauensvolle Kooperation unterhalten. Empfang mit Militärischen Ehren und Internationaler Brückenschlag in Minden Nach dem Empfang des britischen Verteidigungsministers mit Militärischen Ehren werden die Mindener Panzerpionierpioniere gemeinsam mit ihren britischen Kameradinnen und Kameraden unter Nutzung der Schwimmschnellbrücken „Amphibie M3“ eine Brücke über die Weser schlagen. Die Fähigkeit, auf diese Weise einen Gewässerübergang zu ermöglichen, ist sowohl in der Nato, als auch in Europa einmalig. Sie ist Ausdruck der Fähigkeit der Europäer zur Bereitstellung schlagkräftiger Truppen für das Bündnis und unterstreicht damit die Wichtigkeit der deutsch-britischen Kooperation. Gemeinsame Verteidigung und Zeichnung „Joint Vision Statement“ in Augustdorf Auf dem Truppenübungsplatz Sennelager in Augustdorf erwartet die Minister eine dynamische Vorführung beider Länder, eingebunden in ein gemeinsames Verteidigungsszenario. Im Anschluss werden die beiden Minister dort die Erklärung zur bilateralen Kooperation („Joint Vision Statement“) unterzeichnen. Medienvertreter sind zu beiden Terminen herzlich eingeladen. Termin: Freitag, 5. Oktober 2018, Adresse: Minden: Pionierübungsplatz Minden (Zufahrt über B65) GoogleMaps: 52.274542, 8.919387 32423 Minden Augustdorf: Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne Generalfeldmarschall-Rommel-Straße 32832 Augustdorf Anmeldung: Erforderlich mit beiliegendem Anmeldeformular bis Donnerstag, den 4. Oktober 2018, 12:00 Uhr Ablauf Minden: 09:00 Uhr Eintreffen der Medienvertreter 10:00 Uhr Begrüßung des britischen Verteidigungsministers durch die Bundesministerin der Verteidigung mit Militärischen Ehren 10.25 Uhr Vorführung Amphibischer Fähigkeiten Deutsch-Britischer Brückenschlag mit der Amphibie M3 über die Weser 10:50 Uhr Gemeinsames Pressestatement 11:00 Uhr Ende des Presseprogramms Ablauf Augustdorf: 10:45 Uhr Eintreffen der Medienvertreter 11:20 Uhr Bustransfer auf den Truppenübungsplatz Sennelager 11:45 Uhr Begrüßung der Verteidigungsminister durch den Kommandeur der Panzerbrigade 21 11:50 Uhr Vorführung deutscher und britischer Panzergrenadierzug in der Verteidigung 12:05 Uhr Zeichnung des „Joint Vision Statement“ 12:10 Uhr Gemeinsames Pressestatement 12:20 Uhr Ende des Presseprogramms

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum des Heeres
Telefon: +49 (0) 3341 / 58 – 1511
Fax: +49 (0) 3341 / 58 – 1519
E-Mail: kdohpizhpresse@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum des Heeres, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011