▷ Einladung zu einer Pressekonferenz mit Prof.Dr.Dr. Udo Di Fabio und Rainer Brüderle / …

clareich / Pixabay


18.03.2019 – 15:38

bpa Arbeitgeberverband

Berlin (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu einer Pressekonferenz zur Vorstellung der Ergebnisse eines verfassungsrechtlichen Gutachtens zum Thema

„Erstreckung von Tarifverträgen in der Pflege“ von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio

laden wir Sie herzlich ein.

An diesem Termin werden

Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio

Richter des Bundesverfassungsgerichts a.D. (Zweiter Senat)

und

Rainer Brüderle

Bundesminister a.D., Präsident bpa Arbeitgeberverband e.V.

zu dem Gutachten sowie zu dessen rechtlichen und politischen Einordnung Stellung nehmen. Das Gutachten befasst sich schwerpunktmäßig mit der Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen in der Altenpflege.

Die Pressekonferenz findet statt

am Mittwoch, 27. März 2019

um 12 Uhr in Haus der Bundespressekonferenz, Tagungszentrum, Raum 1+2, Schiffbauerdamm 40 10117 Berlin

Um Anmeldung wird per E-Mail an presse@bpa-arbeitgeberverband.de bis 26.3.2019 gebeten.

Für Rückfragen: Olaf Bentlage Tel. 0173 / 7445529

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Sven Halldorn

Geschäftsführer

Der bpa Arbeitgeberverband e. V. wurde 2015 von 200 Einrichtungen und Diensten der privaten Arbeitgeber in der Altenpflege, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe gegründet. Mitglieder des bpa Arbeitgeberverbands sind sowohl kleine als auch mittlere und große Betriebe. Mittlerweile vertritt der Verband die tarif- und arbeitsmarktpolitischen Interessen von über 3.400 Mitgliedern, die rund 170.000 Mitarbeiter beschäftigen. +++ Folgen Sie uns auf Twitter unter https://twitter.com

Pressekontakt:

Für Rückfragen: Olaf Bentlage Tel. 0173 / 7445529

Original-Content von: bpa Arbeitgeberverband, übermittelt durch news aktuell





Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011