▷ Energiewende beschleunigen | Presseportal

tvjoern / Pixabay


30.07.2019 – 14:07

Piratenpartei Deutschland

Stuttgart (ots)

Im Rahmen des Klimawandels und der fortschreitenden Umweltzerstörung ist es unumgänglich, die Energiewende hin zu erneuerbaren Energieträgern zu bestreiten. Die Länder Baden-Württemberg und Bayern machen sich stark für eine Abschaffung des Förderungsdeckels für Solarenergie. [1] Die Piratenpartei begrüßt die Forderung, sieht jedoch noch enormes Potenzial, die Wende zu beschleunigen.

„Die Förderung der Solarenergie zu deckeln war von vornherein eine falsche Entscheidung, nun sehen wir ihr Ausmaß. Trotz des dringenden Bedarfs an erneuerbaren Energieträgern liegen wir, gerade bei großen Anlagen, hinten“, kommentiert Borys Sobieski, Landesvorsitzender. „Die Kosten werden nach wie vor nicht transparent an den Nutzer weitergegeben. Die indirekten Kosten der fossilen Energieträger werden zum großen Teil auf den Staat abgewälzt. Bei den erneuerbaren Energieträgern schrauben wir die Preise für die Privathaushalte immer weiter hoch, zugunsten der Industrie. Es gilt, die Kostenverteilung zu überdenken.“

Quellen/Fußnoten

[1] http://ots.de/B0upqe

Pressekontakt:

Alexander Ebhart
Landespressesprecher
E-Mail: presse@piratenpartei-bw.de
Mobil: 01764 7127628

Borys Sobieski
Landesvorstand
E-Mail: presse@piratenpartei-bw.de
Mobil: 0175 9549187

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011