▷ FW Frankenthal: Erneuter Unterstützungseinsatz der Frankenthaler Höhenretter zu …

FW Frankenthal: Erneuter Unterstützungseinsatz der Frankenthaler Höhenretter zu Gunsten des Weins im Ahrtal

19.10.2021 – 17:05

Freiwillige Feuerwehr Frankenthal

FW Frankenthal: Erneuter Unterstützungseinsatz der Frankenthaler Höhenretter zu Gunsten des Weins im Ahrtal

Frankenthal (Pfalz) – Mayschoß (Ahrtal) (ots)

Ein langer, aber erneut erfolgreicher Tag stand für unsere Höhenretter am vergangenen Samstag (16.10.2021) im Ahrtal auf dem Programm.
Am frühen Samstagmorgen trafen sich sieben unserer Höhenretter mit ihren Kollegen der Einheiten Wernersberg und Pirmasens in Mayschoß, um den von der Flut betroffenen Winzern erneut bei der Weinlese im Bereich der Steilhänge rund um die Saffenburg zu helfen.

Aufgrund der erwarteten Erntemenge wurden dieses Mal zwei Seilbahnen gleichzeitig aufgebaut. Normalerweise dienen die Seilbahnen der Menschenrettung, doch am Samstag wurden sie zur „Rieslingrettung“ eingesetzt. Noch vor Einbruch der Dämmerung wurde mit dem Aufbau der beiden jeweils 200m langen Seilbahnen begonnen, um bis zum Sonnenuntergang die Ernte eingebracht zu haben.

Durch den Austausch bei vergangenen Übungen der drei Höhenrettungseinheiten lief die Zusammenarbeit wie immer vertrauensvoll und reibungslos. Bis zum Sonnenuntergang haben es die Höhenretter geschafft mehrere Tonnen an Rieslingtrauben aus den Weinbergen von drei Winzern mit etwa 30 Talfahrten über 130 Höhenmeter ins Tal abzuseilen. Der einheitsübergreifende Einsatz hat sich hierbei ausgezahlt. Ohne die Unterstützung aus Pirmasens und Wernersberg wäre eine solche Menge an einem Tag nicht zu bewerkstelligen gewesen.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Kollegen der beiden anderen Einheiten für die Unterstützung.

Aufgrund der großen Resonanz in den sozialen Medien im Rahmen des „Rotweinlese-Einsatzes“ unserer Höhenretter vor 14 Tagen (02.10.2021) wurden sie dieses Mal von zwei Presseteams begleitet.

Unsere mitgereisten Höhenrettungsanwärter haben bei dem Einsatz am Samstag ihre erste harte Bewährungsprobe erfolgreich bestanden. Sie konnten erste Erfahrungen sammeln, welche ihnen auf dem weiteren Weg in der Ausbildung zum Höhenretter hilfreich sein werden.

Nach 20 Stunden auf den Beinen kehrten unsere Höhenretter erschöpft, aber mit den Eindrücken überglücklicher Winzer aus Mayschoß zurück

Die Pressemeldung zu dem ersten Einsatz der Höhenretter im Ahrtal ist hier veröffentlicht.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/136510/5038644

Hier geht´s zu ein paar bewegten Bildern des WDR zu dem Traubeneinsatz, vielen Dank dafür.

https://www1.wdr.de/fernsehen/aktuelle-stunde/alle-videos/video-weinlese-am-super-steilen-hang-100.html

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Stadt Frankenthal, Nordring 3, 67227 Frankenthal
Redaktion: Gisela Böhmer / Thomas Bader (Pressesprecher)
E-Mail: presse@feuerwehr-frankenthal.de
Facebook: https://www.facebook.com/FeuerwehrFrankenthal/
Twitter: https://twitter.com/FT_Feuerwehr@FT_Feuerwehr
Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehrfrankenthal/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Frankenthal, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Notrufnummern Deutschland