▷ FW Lügde: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

FW Lügde: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

11.09.2021 – 09:49

Freiwillige Feuerwehr Lügde

FW Lügde: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Lügde-Elbrinxen (ots)

Samstag, 11.09.2021, 03:47 Uhr, Obere Dorfstraße. Die Einheiten Elbrinxen, Sabbenhausen, Rischenau und Lügde wurden am frühen Samstagmorgen um 03:47 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zur Oberen Dorfstraße zwischen Elbrinxen und Rischenau alarmiert. Ein Fahrzeug mit insgesamt 3 Insassen ist bei einem Alleinunfall durch ungeklärte Ursache von der Fahrbahn abgekommen und kam auf der Seite, an einem Gebüsch zum liegen.
In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde die Rettung von zwei verunfallten Personen, welche noch im Fahrzeug waren, durchgeführt. Neben der technischen Rettung wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Die Straße wurde während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Im Anschluss wurden die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel abgebunden und die Straße gereinigt. Nach gut drei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst, der leitende Notarzt des Kreises Lippe, der organisatorische Leiter Rettungsdienst des Kreises Lippe, sowie die Polizei an der Einsatzstelle tätig.

Die Fotos können unter Angabe „Feuerwehr Lügde“ verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lügde
Pressesprecher
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-luegde.de
http://www.feuerwehr-luegde.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/