▷ FW-M: Vier beschädigte Fahrzeuge (Am Hart)

24.09.2021 – 13:44

Feuerwehr München

München (ots)

Donnerstag, 23. September 2021, 16.13 Uhr

Schleißheimer Straße

Am Abend hat sich im Münchner Norden ein Unfall ereignet, wegen dem drei Personen ins Krankenhaus transportiert wurden.
Zwei Fahrzeuge, ein Ford und ein Smart, waren gegen 16 Uhr stadtauswärts auf der Schleißheimer Straße unterwegs. Zwischen diesen beiden Fahrzeugen ereignete sich kurz vor der Kreuzung Stabelerstraße ein Unfall. In Folge dessen kam der Ford am Straßenrand zum Stehen, riss dabei aber noch einen kleinen Baum um, der Smart landete auf dem Dach. Zudem wurden zwei geparkte Fahrzeuge, teils erheblich, beschädigt.
Trotz den nennenswerten Schäden an beiden Unfallfahrzeugen konnten alle Passagiere ohne technische Hilfe ihre Fahrzeuge verlassen. Ein Notarzt untersuchte den 39-jährigen Fahrer des Smart und veranlasste einen Transport in eine Münchner Klinik. Auch die 40-jährigen Fahrerin des Ford und ihrer 11-jährigen Tochter wurden leicht verletzt, sie lehnten aber nicht in eine Klinik.
Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr München wurde der Unfallort abgesichert und die nötigen Maßnahmen ergriffen, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen und die Unfallfolgen zu beseitigen.
Während des gesamten Einsatzes und der Unfallaufnahme blieb die Schleißheimer Straße stadtauswärts teilweise komplett gesperrt.
Durch die Polizei wurden die Unfallermittlungen aufgenommen. Wie hoch der Sachschaden an beiden Fahrzeugen ist, kann derzeit nicht abgeschätzt werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(pyz)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*