▷ FW-OB: Brandrauch verursacht erheblichen Schaden

FW-OB: Brandrauch verursacht erheblichen Schaden

27.11.2021 – 20:33

Feuerwehr Oberhausen

FW-OB: Brandrauch verursacht erheblichen Schaden

Oberhausen (ots)

Die Feuerwehr Oberhausen wurde am Samstag gegen 16:51 Uhr über einen Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus auf der Teutstraße informiert. Von der Leitstelle wurde daraufhin der Löschzug 1 der Feuer- und Rettungswache 1 in Oberhausen alarmiert.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte drang Brandgeruch aus mehreren Fenstern im Erdgeschoss. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass alle Bewohner das Haus noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr unverletzt verlassen konnten.
Nachdem sich ein Trupp unter Atemschutz und einem C-Rohr gewaltsam Zutritt zu dem Wohnhaus verschafft hatte, konnte der eng begrenzte Brand schnell ausfindig gemacht und gelöscht werden. Leider war es infolge des Brands zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Der Brandrauch hatte sich bereits im gesamten Haus ausgebreitet, wodurch ein erheblicher Sachschaden entstand. Das Wohnhaus ist bis auf weiteres unbewohnbar.
Die Feuerwehr war für etwa 60 Minuten mit 19 Einsatzkräften und 6 Einsatzfahrzeugen in dem Einsatz gebunden.
Zur Untersuchung der Brandursache hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen.

(P.K.)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: feuerwehrleitstelle@oberhausen.de

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Notrufnummern Deutschland