▷ FW-ROW: Leuchtreklame fängt Feuer

FW-ROW: Leuchtreklame fängt Feuer

29.11.2021 – 11:29

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

FW-ROW: Leuchtreklame fängt Feuer

Scheeßel (ots)

Am Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Scheeßel mittels digitalen Meldeempfänger durch die Rettungsleitstelle in Zeven über eine brennende Leuchtreklame im Scheeßeler Industriegebiet alarmiert. Der ersteintreffende stellv. Ortsbrandmeister informierte die nachrückenden Kräfte über eine veränderte Anfahrt und zwar befand sich der Einsatzort im Randbereich des Firmengeländes, sodass die Kräfte über die Westerveseder Landstraße anfahren mussten. Die dort aufgestellte Leuchtreklame hatte aus unbekannten Gründen Feuer gefangen. Da es sich vermutlich um eine Hoch Volt Anlage handeln würde, wartete man ab bis der Firmeninhaber die Leuchtreklame Stromlos geschaltet hat. Danach wurde das Feuer erloschen und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach 45 Minuten wurde die Einsatzstelle an den Firmeninhaber übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ab.

Über die Entstehung des Feuers und die Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Alarmzeit: 18:33 Uhr

Art: F1 – brennt Leuchtreklame

Einsatzort: Scheeßel, Hoopsfeld

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Tanklöschfahrzeug (TLF 3000)

Eingesetzte Einheiten: Ortsfeuerwehr Scheeßel, stellv. Gemeindebrandmeister

Rückfragen bitte an:

Thomas Opitz

Gemeindepressesprecher
und Öffentlichkeitsarbeit
der Freiwilligen Feuerwehren
in der Gemeinde Scheeßel

Tel. 0151 – 67453487

Veröffentlicht durch:
Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
Alexander Schröder

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme), übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Notrufnummern Deutschland