▷ Im Sturmangriff über die Donau

FelixMittermeier / Pixabay


24.04.2019 – 13:58

Presse- und Informationszentrum des Heeres












Im Sturmangriff ber die Donau
  • Bild-Infos
  • Download

Ingolstadt/Bayern (ots)

Soldaten geben Deckungsfeuer, der Sturmangriff beginnt. Ziel ist das andere Ufer der Donau. Zum ersten Mal seit zwanzig Jahren hat die Gebirgsjägerbrigade 23 am 9. April mit ihren Pionieren an der Donau den Angriff über ein breites Gewässer geübt. Die Übung diente zugleich der Weiterbildung von Unteroffizieren und Offizieren.

Die Gebirgsjäger vom Gebirgsjägerbataillon 233 aus Mittenwald sind in Stellung gegangen. Sie nehmen mit ihrem Waffenträger Wiesel die feindlichen Kräfte am anderen Ufer der Donau unter Beschuss. Die Sturmboote der Gebirgspioniere setzen sich mit dröhnenden Außenbootmotoren in Bewegung.

zum Gesamtbeitrag:

https://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.aktuell.nachrichten.jahr2019.april2019&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CBBJEH6579DIBR

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum des Heeres
Telefon: +49 (0)3341 – 58 – 1511
E-Mail: PIZHeer@Bundeswehr.org
www.deutschesheer.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum des Heeres, übermittelt durch news aktuell





Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011