▷ Ingo Senftleben (CDU): Die AfD-Wähler dürfen nicht verteufelt werden


02.09.2019 – 09:36

PHOENIX

Berlin/ Bonn (ots)

Der brandenburgische CDU-Spitzenkandidat Ingo Senftleben, der bei der Landtagswahl in Brandenburg hinter der SPD und AfD drittstärkste Kraft geworden ist, fordert seine Partei dazu auf, Brücken zu den AfD-Wählern zu bauen und sagt: „Die AfD-Wähler dürfen nicht verteufelt werden“. Im phoenix-Interview erklärt Senftleben, dass er von der AfD keine politischen Lösungen erwarte, aber Gespräche unter demokratisch gewählten Parteien möglich seien müssten.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011