▷ „Klartext Energiewende 2019“ / Wie steht es um die Umsetzung der Energie- und …

FelixMittermeier / Pixabay


30.04.2019 – 11:58

Energie- und Umwelt-Managementberatung Pöschk / c/o Berliner ENERGIETAGE

Berlin (ots)

Deutschlands Energie- und Klimaschutzexpert*innen geben hier ihre Ratschläge zur Ausgestaltung der Energiewende an die Politik ab. Die Berliner ENERGIETAGE (www.energietage.de) führen im Vorfeld ihres Großkongresses die jährliche Umfrage „Klartext Energiewende 2019“ durch.

Zu folgenden zentralen Elementen der Energiewende äußern Expert*innen ihre Meinungen:

- Gesellschaftliche Akzeptanz 
- Wirtschaftlichkeit u. Soziale Ausgewogenheit 
- Ökologische Ausgestaltung und Beteiligungsmöglichkeiten 
- Ordnungsrecht vs. Anreizinstrumente 
- politische Handlungsprioritäten in Energiewirtschaft und dem 
  Gebäudesektor 
- Fridays for Future 

Die Ergebnisse werden am 20. Mai auf den Berliner Energietagen 2019 veröffentlicht.

An der Umfrage kann unter https://energietage.lamapoll.de/Klartext-2019 teilgenommen werden.

Die Berliner Energietage finden vom 20. bis 22. Mai statt. Sie sind mit 58 Veranstaltungen und über 350 Referent*innen die Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland.

Für die diesjährigen Energietage liegen bereits über 8.000 Anmeldungen vor. Es sind noch wenige Restplätze unter www.energietage.de verfügbar.

Pressekontakt:

Lisa Bührmann
EUMB Pöschk GmbH & Co. KG
buehrmann@energietage.de
Tel.: (030) 2014 308 -22

Original-Content von: Energie- und Umwelt-Managementberatung Pöschk / c/o Berliner ENERGIETAGE, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011