▷ LPI-EF: Fahrraddieb durch Anwohner gestellt

Polizei im Einsatz - Symbolbild

07.02.2021 – 05:09

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt – Krämpfervorstadt (ots)

In der Nacht von Samstag zum Sonntag beobachtete ein Anwohner des Leipziger Platzes, wie eine männliche Person augenscheinlich ein Fahrrad aus einem Vorgarten entwenden wollte. Der Zeuge schritt beherzt ein und konnte den Dieb noch am Tatort stellen und festhalten. Dieser hatte das Fahrrad, welches zwar mit einem Schloss gesichert, sonst aber nirgendwo angeschlossen war, bereits über den Zaun nach draußen gehoben. Eine herbeigerufene Streifenwagenbesatzung übernahm den Fahrraddieb, der bereits wegen zahlreicher Delikte polizeibekannt ist. Den 19-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls im Versuch. Der rechtmäßige Eigentümer erhielt sein Fahrrad zurück und wird dieses künftig wahrscheinlich besser sichern. (M.C.)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016