▷ LPI-EF: Geruch überführt 31-Jährigen

16.09.2021 – 14:49

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Eine Polizeistreife wurde am Mittwochabend im Erfurter Nordpark auf einen Mann aufmerksam. Grund war eine starke Cannabiswolke, in die er eingehüllt war. Die Beamten fanden bei dem 31-Jährigen eine größere Menge Marihuana sowie Methamphetamin und Bargeld. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stießen die Polizisten auf ein Schreiben. Daraus ging hervor, dass er eine Haftstrafe im Juli nicht angetreten hatte. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Am heutigen Tag wurde gegen den Mann ein Haftbefehl erwirkt, sodass es für ihn direkt in eine Gefängniszelle ging. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

26-jähriger falscher Polizist in Wertheim verhaftet