▷ LPI-EF: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

 

17.09.2020 – 04:11

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Am gestrigen Abend, den 16.09.2020, wurde die 3x-jährige xxxxx xxxxxx aus Erfurt als vermisst gemeldet.

Die Vermisste wurde gegen 20:15 Uhr letztmals in Azmannsdorf bei Erfurt gesehen und ist seither unbekannten Aufenthalts. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Landespolizeiinspektion Erfurt verliefen erfolglos. Frau xxxxx  muss einer ärztlichen Behandlung zugeführt werden, weshalb sich die Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung wendet.

Die Personenbeschreibung ist wie folgt:

   - ca. 1.xxm groß
   - xx mittellange Haare
   - Brillenträgerin
   - sehr xxxxx Figur
   - trägt zwei dunkle Trägertops
   - schwarze Hose
   - weiße Schuhe

Des Weiteren führte sie eine braune Handtasche bei sich. Näheres zur Bekleidung oder sonstige Auffälligkeiten sind nicht bekannt.

Frau xxxxxxx ist zu Fuß unterwegs. Sie hat Bezugs- und Kontaktpunkte nach Berlin.

Gesucht werden Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen können. Hinweise nimmt die Landespolizeiinspektion Erfurt – ID Süd (0361/7443-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (KH)

 

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Nachtrag : Person nicht weiterhin vermisst , 14.12.2020

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016