▷ LPI-G: Zeugenaufruf nach Steinwurf auf fahrenden PKW

 

not
Polizei im Einsatz


09.08.2020 – 14:58

Landespolizeiinspektion Gera

Greiz (ots)

Am heutigen Tag dem 09.08.2020 kam es gegen 11:30 Uhr auf der B 92 zwischen der Ortschaft Wolfsgefährt und dem Abzweig Zossen (Landkreis Greiz) zu einem Steinwurf auf einen fahrenden PKW. Bei der Tat durchschlug der ca. 300 Gramm schwere Stein die Windschutzscheibe des Audi A4 und verfehlte durch großes Glück den Fahrer und die Beifahrerin. Beide Fahrzeuginsassen blieben bei dieser Attacke unverletzt. Die Polizei Greiz sucht dringend Zeugen, welche im Zeitraum zwischen 11:00 Uhr und 11:40 Uhr, Personen am Seitenstreifen der B 92, zwischen den Ortschaften Wolfsgefährt und Abzweig Zossen gesehen haben.

Für etwaige Beobachtungen informieren sie bitte die Polizei Greiz unter 03661-6210

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016