▷ LPI-GTH: Polizeibeamte beleidigt | Presseportal

 

Polizei im Einsatz


16.09.2020 – 02:02

Landespolizeiinspektion Gotha

Ilmenau (ots)

Am späten Dienstagnachmittag wurde die Polizei Arnstadt-Ilmenau durch einen Hausbewohner eines Mehrfamilienhauses Am Eichicht in Ilmenau darüber in Kenntnis gesetzt, dass ein Nachbar in seiner Wohnung verbotene nationalistische Parolen schreit. Durch die eingesetzten Beamten konnte der 52-jährige Ilmenauer in seiner Wohnung angetroffen werden. Der polizeibekannte Mann war sturzbetrunken und zeigte sich, auf sein Verhalten angesprochen, wenig einsichtig und beleidigte die Polizeibeamten massiv. Da er zudem sehr aggressiv gegenüber den Polizeibeamten auftrat, wurde er in Unterbindungsgewahrsam genommen und zu PI Arnstadt-Ilmenau verbracht. Gegen den 52-Jährigen wurden Anzeigen wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Beleidigung gefertigt. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*