▷ LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

11.06.2021 – 10:32

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

Apolda (ots)

Kriminalitätslage

Am 10.06.2021 im Tagesverlauf wurde in Niedertrebra ein weißer Transporter gesichtet, welcher in Verdacht steht, Katzen von der Straße zu entwenden.
Der Transporter trägt ein ausländisches Kennzeichen, AT5962-7, Länderkennung (BY). Auf der rechten Hecktür befindet sich ein Aufkleber mit dem Schriftzug Live Animals Inside. (Foto des Transporters anhängig)

Bei Feststellung wird gebeten sich bei der Polizei in Apolda unter der Telefonnummer 03644/541-0 zu melden.

Verkehrsgeschehen

Im Zeitraum von 06:00 Uhr – 16:00 Uhr am 10.06.2021 fanden im Zuständigkeitsbereich der PI Apolda mobile Verkehrskontrollen statt. Es wurden in diesem Zeitraum 24 Fahrzeuge kontrolliert. Es gab keine Beanstandungen.

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 10.06.2021 gegen 07:45 Uhr in Niederroßla, Buttstädter Straße, Karl-Schlömilch-Straße.
Die Fahrerin eines Pkw Kia befuhr die Karl-Schlömilch-Straße, mit der Absicht auf die Buttstädter-Straße einzubiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Pkw Honda, welcher aus Richtung Apolda gefahren kam. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 1000,-EUR.

Zu einem Kleinunfall kam es am 10.06.2021 gegen 12:20 Uhr in Bad Sulza, Salzstraße. Die Fahrerin eines Pkw Mercedes beschädigte beim Ausparken den hinter ihr geparkten Pkw BMW. Es entstand Sachschaden bei dem geparkten Fahrzeug im Frontbereich in Höhe von ca. 1000,-EUR, bei dem Pkw Mercedes im Heckbereich in Höhe von ca. 3000,-EUR. Personen kamen nicht zu Schaden.

Am 10.06.2021 gegen 17:35 Uhr wurde ein Unfall in Apolda, Ackerwand, gemeldet.
Hier ist ein geparkter Pkw Seat gegen zwei Sperrbaken und einen Baum gerollt. Das Fahrzeug wurde hier nicht richtig gegen das Wegrollen gesichert. Das Fahrzeug wurde am rechten Fahrbahnrand geparkt, dort befindet sich eine Steigung. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von ca. 800,-EUR, an den Sperrbaken und Baum in Höhe von ca. 200,-EUR.

Gegen 17:55 Uhr am 10.06.2021 kam es zu einem Verkehrsunfall in Bad Sulza, Mühlstraße.
Die Fahrerin eines Pkw VW Golf befuhr die Leopold-Bing-Straße aus Richtung Ilmbrücke, mit der Absicht, die Fahrt in Richtung Untere Marktstraße weiter fortzusetzen. Der Fahrer eines Lkw Ford Transit befuhr die Mühlstraße und wollte nach rechts in die Leopold-Bing-Straße abbiegen. Beim Abbiegen fuhr dieser in einem zu großen Bogen und beschädigte den Pkw VW Golf an dessen Tür, Kotflügel und Rad hinten links. Das Fahrzeug war aufgrund beschädigtem Rad nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000,-EUR. Bei dem Ford Transit entstand Schaden im Bereich des Stoßfängers vorn in Höhe von 1000,-EUR.
Verletzt wurde niemand.

Zu einem Unerlaubten Entfernen vom Unfallort kam es am 10.06.2021 in der Zeit von 20:30 Uhr – 20:50 Uhr auf dem 1.Parkdeck des Kauflandes Apolda. Die Fahrerin eines Pkw Fiat Doblo hatte ihr Fahrzeug in diesem Zeitraum geparkt und Einkäufe erledigt. Bei Rückkehr zum ihrem Fahrzeug stellte sie erheblichen Sachschaden im Bereich hinten links fest, ca. 3000,-EUR.
Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne Angaben zu seiner Person zu hinterlassen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 03644/5410 zu melden.

Ein plötzlich auf die Straße laufender Hund in der Buttstädter Straße in Apolda hat einen Verkehrsunfall mit Personenschaden ausgelöst.
Am 10.06.2021 gegen 21:45 Uhr befuhr der Fahrer eines Kleinkraftrades Simson hinter dem Fahrer eines Pkw Skoda die Buttstädter Straße in Richtung Stadtzentrum. Der Fahrer des Pkw Skoda musste stark abbremsen, da vor ihm ein Hund auf die Straße lief. Der Mopedfahrer bremste ebenfalls, versuchte auszuweichen und kam zu Fall. Dabei zog er sich Verletzungen zu. Am Moped und Helm entstand leichter Sachschaden in Form von Kratzern. Zu einer Kollision mit dem Fahrzeug ist es nicht gekommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*