▷ NDR, WDR, SZ: Deutscher Staatsbürger in Türkei inhaftiert


Hamburg (ots) – In der Türkei ist nach Informationen von NDR, WDR und SZ erneut ein deutscher Staatsbürger festgenommen worden. Bei dem Mann handelt es sich um den ehemaligen Vorsitzenden der Alevitischen Gemeinde Hamburg, Nurali Demir. Er sei am Freitagmittag, dem 21. September, bei der Einreise auf dem Istanbuler Flughafen von Polizisten in Gewahrsam genommen worden, teilte seine Tochter mit. Sie war mit ihrem Vater am Morgen in die Türkei gereist, um an einer Familienfeier teilzunehmen.

Dem 51-jährigen Nurali Demir werde „Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation“ vorgeworfen, sagte die Tochter gegenüber Reportern von NDR, WDR und SZ. Man habe ihn in das Istanbuler Polizeipräsidium Bakirköy gebracht. Dort werde er zur Stunde verhört.

Das Auswärtige Amt war zu einer Stellungnahme bislang nicht zu erreichen. Auch von den türkischen Behörden gab es zunächst keine Informationen zu der Festnahme.

Die Alevitische Gemeinde Hamburg hat nach eigenen Angaben rund 700 Mitglieder kurdischer und türkischer Abstammung. Die Gruppierung gilt als entschiedener Gegner des türkischen Präsident Tayyip Recep Erdogan und hatte in der Vergangenheit immer wieder zu Demonstrationen gegen ihn aufgerufen.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
i.bents@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011