▷ Otte/Veith: Starke Reserve für die Bundeswehr unverzichtbar

clareich / Pixabay


18.10.2019 – 15:27

CDU/CSU – Bundestagsfraktion

Berlin (ots)

Strategie der Reserve wird heute verkündet

Die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, stellt am heutigen Freitag die neue Strategie der Reserve vor. Dazu erklären der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte, und der zuständige Berichterstatter, Oswin Veith:

„Die neue Strategie der Reserve zeigt deutlich, welche bedeutsame Rolle der Reserve in der Bündnis- und Landesverteidigung der Bundesrepublik Deutschland zukommt. Die Reserve ist integraler Bestandteil einer einsatzbereiten Bundeswehr. Dafür muss sie personell wie materiell ausgestattet und in Übung gehalten werden.

Die in der Strategie verankerte „VISION RESERVE 2032+“ sieht vor, dass Ergänzungstruppenteile und die Kräfte der Territorialen Reserve mit dem gleichen Gerät auszustatten sind wie die aktive Truppe. Der Anspruch der Vollausstattung gilt für die ganze Bundeswehr. Wir begrüßen dieses ambitionierte Ziel als wichtige Botschaft an unsere Reservistinnen und Reservisten, wohlwissend, dass es angesichts des derzeitigen Ausrüstungsstandes nicht von heute auf morgen zu realisieren sein wird.“

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011