▷ phoenix-Korrespondenten bekommen heute den Preis der Bundespressekonferenz

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Die phoenix-Parlamentskorrespondenten Gerd-Joachim von Fallois und Erhard Scherfer bekommen heute Abend (Freitag, 23.11.2018) in Berlin den Preis der Bundespressekonferenz überreicht. Der Preis wurde beiden für ihre Berichterstattung auf phoenix rund um die langwierige Regierungsbildung zuerkannt. „Sie haben eindrucksvoll gezeigt, wie aktueller, informativer und seriöser Journalismus funktioniert. Ihre präzisen Einordnungen an den vielen langen Tagen und Nächten waren für die Zuschauer eine verlässliche Informationsquelle“, so der Vorsitzende der Bundespressekonferenz, Gregor Mayntz, bei der Bekanntgabe der Preisvergabe im August. „Gerd-Joachim von Fallois und Erhard Scherfer sind feste Größen in der politischen Berichterstattung. Sie beherrschen das Metier Fernsehen, das es aufgrund der zeitlichen Einschränkung oftmals erfordert, aktuelle Vorgänge innerhalb kürzester Zeit auf den Punkt zu bringen“, betonte Mayntz. Der Preis wird heute Abend im Rahmen des Bundespresseballs überreicht.

Die phoenix-Programmgeschäftsführer Michaela Kolster und Helge Fuhst hatten den beiden langjährigen Korrespondenten bereits bei der Bekanntgabe der Auszeichnung gratuliert. „Gerd-Joachim von Fallois und Erhard Scherfer sind würdige Preisträger dieses hoch angesehenen Preises. Die Auszeichnung ihrer Arbeit ist eine gute Nachricht für den politischen Journalismus und natürlich für phoenix. Beide haben mit ihrer Berichterstattung wesentlichen Anteil daran, dass sich unsere Zuschauerinnen und Zuschauer über den Verlauf der Regierungsbildung gut informiert fühlen konnten. Sie haben damit einen bedeutenden Beitrag zur Demokratie und zur Meinungsbildung geleistet“, so die phoenix-Programmgeschäftsführer.

Gerd-Joachim von Fallois und Erhard Scherfer haben ab der Bundestagswahl im September 2017 bis zur Vereidigung der neuen Bundesregierung im März 2018 mehr als ein halbes Jahr lang von allen Sondierungsgesprächen, Koalitionsverhandlungsrunden, Parteigremiensitzungen und diversen Sonderparteitagen berichtet. Sie verbrachten viele Tage und Nächte vor meist verschlossenen Sitzungssälen, nicht selten auch bei widrigsten Wetterverhältnissen.

Gerd-Joachim von Fallois, 1961 in Koblenz geboren, volontierte beim NDR, studierte Politikwissenschaft in Bonn und arbeitete zehn Jahre für n-tv in Bonn. Seit 2002 berichtet er für phoenix aus Berlin. Erhard Scherfer, 1960 in Lünen (Westfalen) geboren, studierte in Münster Publizistik, Anglistik und Politikwissenschaften und volontierte bei der Westfälischen Rundschau, bei der er auch als Nachrichtenredakteur tätig war. Im Anschluss arbeitete er u.a. bei Vox, dem WDR und seit 1998 für phoenix in Bonn. Seit 2011 ist er phoenix-Korrespondent in Berlin.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011