▷ phoenix runde: Italiens Egotrip – Die nächste Eurokrise? – Mittwoch, 14. November …


Bonn (ots) – Jetzt kommt es zum Schwur! Wird die EU Italiens Haushalts-Eskapaden Einhalt gebieten?

Die populistische Regierung des Landes plant, ihre Wahlversprechen durch eine horrende Neuverschuldung zu finanzieren. Die Kommission lehnte dies bereits Ende Oktober ab – eine historisch einmalige Entscheidung. Drei Wochen hatten die Italiener Zeit für Korrekturen, doch die Regierung in Rom lenkt nicht ein. Der nächste Schritt wären Sanktionen gegen Gründerland Italien.

Hat die EU die Kraft dazu? Und was heißt das für die Finanzmärkte? Wie groß ist die Gefahr einer Eurokrise?

Anke Plättner diskutiert mit diesen Gästen:

Prof. Henrik Müller, Wirtschaftsjournalist TU Dortmund Stefano Grazioli, freier Journalist

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011