▷ phoenix runde: US-Kongresswahl – Wird Trump abgestraft? – Dienstag, 06. November 2018, …

FelixMittermeier / Pixabay


Bonn (ots) – An diesem Dienstag finden in den USA die Kongress und Senatswahlen statt. Es ist eine Entscheidung für oder gegen den amerikanischen Präsidenten Donald Trump und seine Politik und gleichzeitig ein Ereignis, das die Gesellschaft in den USA weiter spaltet. Die Republikaner gehen mit einer großen Fangemeinde ins Rennen, 80 Prozent ihrer Anhänger sind dem Präsidenten äußerst wohlgesonnen – Werte auf Rekordhoch. Ihnen gegenüber stehen die Demokraten, die sich für die Kongresswahl einiges vorgenommen haben: Sie wollen wichtige Gouverneursposten in den Bundesstaaten zurückerobern sowie mindestens eine der beiden Kammern im Kongress. Wer gewinnt, ist nicht abzusehen, die Umfragen sind nicht eindeutig.

Stehen die Demokraten nach der Wahl wieder als Verlierer da? Oder müssen Trump und seine Anhänger eine Niederlage einstecken?

Alexander Kähler diskutiert mit:

   - Sudha David-Wilp, German Marshall Fund of the United States
   - Emily Lines, Democrats Abroad
   - Martin Thunert, Politikwissenschaftler Universität Heidelberg
   - George Weinberg, Republicans Overseas 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011