▷ phoenix runde: Zuspitzung im Krim-Konflikt – Was plant Putin? – Dienstag, 27. November …

FelixMittermeier / Pixabay


Bonn (ots) – Die Lage vor der Krim droht zu eskalieren. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat das Kriegsrecht verhängt und seine Truppen in Alarmbereitschaft versetzt. Zuvor hatte die russische Marine ukrainische Schiffe attackiert und eine strategisch wichtige Meerenge blockiert. Der UN-Sicherheitsrat, die NATO und die EU wollen nun über die Entwicklungen in der Region beraten. Was steckt hinter dieser Eskalation? Kann die internationale Gemeinschaft vermitteln?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit:

   - Katja Gloger, stern
   - Dmitri Tultschinski, freier Journalist
   - Harald Kujat, ehem. Vors. NATO-Militärausschuss u. 
     Generalinspekteur a.D.
   - Dmtri Stratievski, Osteuropa-Zentrums Berlin e.V. 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011