▷ phoenix vor ort: Feierliches Rekruten-Gelöbnis mit Rede der Bundeskanzlerin zu Ehren …


19.07.2019 – 13:18

PHOENIX

Bonn (ots)

Am 20. Juli 1944 misslang einer Gruppe von Wehrmachtsoffizieren um Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg ein Attentat auf Adolf Hitler. Der Diktator wurde von der in seinem Hauptquartier Wolfsschanze platzierten Bombe nur leicht verletzt, der geplante Staatsstreich scheiterte. In der Folge wurden Stauffenberg und vier Mitverschwörer noch in der Nacht zum 21. Juli 1944 auf dem Hof des Bendlerblocks erschossen. Anlässlich des Jahrestages des gescheiterten Attentats legen die Rekruten der Bundeswehr dort vor Angehörigen und Vorgesetzten ihr Gelöbnis ab, ein Bekenntnis zum demokratischen Deutschland und der Werteordnung des Grundgesetzes: „Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“

phoenix zeigt am Samstag, 20. Juli, das feierliche Rekrutengelöbnis von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr live aus Berlin. Dabei wird Bundeskanzlerin Angela Merkel um 11.35 Uhr eine Rede halten. Erwartet wird auch die vor drei Tagen vereidigte Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011