▷ POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Missbräuchliche Verwendung der Rettungsgasse – Vermisstensuche

17.06.2021 – 16:33

Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Winterbach: Missbräuchliche Nutzung einer Rettungsgasse

Der Fahrer eines Pkw BMW nutzte am Donnerstagvormittag vermutlich widerrechtlich eine Rettungsgasse, die von Autofahrern nach einem schweren Unfall bei Weinstadt gebildet wurde. Der Autofahrer wurde dabei beobachtet, wie er einem Abschleppfahrzeug hinterherfuhr, um vermutlich schneller voranzukommen.
Der Vorfall wurde polizeilich angezeigt, weshalb ein Ermittlungsverfahren eingeleitet ist. Hierzu bittet die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 um weitere Hinweise, insbesondere auch zur Fahrweise und Verhalten des Autofahrers.

Murrhardt: Hubschrauber und Suchhunde bei Vermisstensuche im Einsatz

Die Polizei hatte im Rahmen einer Vermisstensuche am Donnerstag Suchhunde der Polizei sowie einen Polizeihubschrauber im Einsatz.
Am Vormittag hatte sich ein Bewohner von einem Pfelgeheim in Mettelberg entfernt. Der Mann war auf Medikamente angewiesen, weshalb eine hohe zeitliche Dringlichkeit bestand. Am Nachmittag wurde der Mann dann wohlbehalten im Ortsteil Klingen angetroffen. Er hatte sich dort an Anwohner gewandt, die dann die Polizei verständigten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016