▷ POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Einbruch in Schule & Holzbank im Pfarrgarten …

Polizei im Einsatz


20.01.2020 – 14:41

Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis (ots)

Waiblingen: Zeugen nach Unfallflucht am Teiler B 14 / B 29 gesucht

Eine 23 Jahre alte Opel-Fahrerin befuhr am Montagmorgen, kurz nach 6 Uhr die B 14 in Richtung Stuttgart. Als sie am Teiler B 14 / B 29 den Fahrstreifen wechseln wollte, fuhr ihr der Fahrer eines hellen Kombis ins Heck und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum bisher unbekannten Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 950422 beim Polizeirevier Waiblingen zu melden.

Waiblingen: Einbruch in Schule

Bisher unbekannte Diebe brachen zwischen Samstag, 13 Uhr und Sonntag, 17 Uhr in die Wolfgang-Zacher-Grundschule ein. Bei ihrer Suche nach Diebesgut richteten die Einbrecher Sachschaden in Höhe von 5000 Euro an, während sie Bargeld in Höhe von rund 25 Euro entwendeten.

Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422.

Winnenden: Holzbank im Pfarrgarten beschädigt

Zwischen Freitag, 12:30 Uhr und Montag, 8 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter eine Holzbank im Garten des katholischen Pfarramtes. Der Sachschaden beträgt etwa 140 Euro. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte beim Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940.

Schorndorf: Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Ein 35 Jahre alter Nissan-Fahrer übersah beim Einfahren auf einen Parkplatz am Montag, gegen 11 Uhr in der Schlichtener Straße eine Fahrradfahrerin und kollidierte mit dieser. Die 66-jährige Radlerin stürzte infolge des Zusammenstoßes, zog sich zum Glück aber nur leichte Verletzungen zu.

Fellbach – Auffahrunfall an Stauende

Am Montagmorgen gegen 8 Uhr musste eine 33-jährige BMW-Fahrerin aufgrund von Rückstau auf der L 1197 kurz nach Tennhof in Fahrtrichtung Remseck a.N. anhalten.

Dies erkannte der hinter ihr fahrende 32-jährige Nissan-Fahrer zu spät und fuhr auf.

Dadurch wurde der Nissan so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/