▷ POL-BI: Roter VW Golf als Geisterfahrer auf der BAB 30 unterwegs

Polizei im Einsatz


27.12.2019 – 18:08

Polizei Bielefeld

Bielefeld (ots)

JH / Bad Oeynhausen – BAB 30 – Am Freitag, 27.12.2019, gegen 16:00 Uhr meldeten sehr viele Autofahrer über den Notruf einen Geisterfahrer auf der BAB 30 im Bereich von Bad Oeynhausen.

Ein roter Pkw VW Golf mit Paderborner Kennzeichen befuhr zwischen dem Hahnenkamptunnel und der Anschlussstelle Gohfeld den Standstreifen der Richtungsfahrbahn Osnabrück in die falsche Richtung. Im Bereich der Anschlussstelle Dehme muss der Fahrer seinen Fehler erkannt haben. Nach Zeugenaussagen verließ der Pkw nach einem Wendemanöver an der Anschlussstelle Bad Oeynhausen-Nord die Autobahn und konnte zunächst unerkannt entkommen. Durch viel Glück ist es im Wochenendverkehr zu keinen Unfällen gekommen.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Pkw dann gegen 16:45 Uhr auf der BAB 2 festgestellt werden. Der 78-jährige Paderborner gab die Falschfahrt zu. Sein Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 in Bielefeld bitten jetzt darum, dass sich alle Verkehrsteilnehmer unter 0521-5450 melden, die von dem roten Pkw VW Golf auf der BAB 30 gefährdet oder behindert wurden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/