▷ POL-BN: Bonn-Röttgen: Einbrecher hatten leichtes Spiel – Polizei sucht Zeugen

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

17.08.2020 – 06:29

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Besonders leicht hatten es Einbrecher am gestrigen Sonntag (16.08.20) auf dem Hobsweg in Röttgen. Die Bewohner eines Einfamilienhauses hatten während ihrer Abwesenheit von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr die Terrassentür offen gelassen. So gelangten die unbekannten Täter problemlos in das Haus und entwendeten Bargeld, Uhren und Schmuck. Anschließend flüchteten sie unerkannt.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Wem sind zur Tatzeit in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228 15-0 entgegen.

Die Bonner Polizei rät: Schließen sie gerade bei der Hitze immer alle Fenster und Türen, wenn sie die Wohnung oder das Haus verlassen. Auch gekippte Fenster sind offene Fenster! Sie sind für Einbrecher kein Hindernis, sondern „leichtes Spiel“!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016