▷ POL-BO: Polizisten entdecken Diebesgut auf Ladefläche – vier Männer festgenommen

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

05.08.2021 – 14:40

Polizei Bochum

Witten (ots)

Zeugenhinweise führten Polizeibeamte in Witten geradewegs zu einer größeren Menge Diebesgut. Jetzt ermittelt die Kripo.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag, 4. August, in Witten-Annen. Gegen 17 Uhr meldeten Anwohner der Polizei ihre verdächtigen Beobachtungen in einem Hinterhof. Die eingesetzten Polizisten trafen vor Ort auf mehrere Männer, die gerade Fahrräder aus drei Transportern in einen Lastwagen mit ausländischen Kennzeichen luden. Auf der Ladefläche des Lkw befanden sich zahlreiche übereinander gestapelte Fahrräder, außerdem Autoreifen mit hochwertigen Alufelgen sowie diverse Elektrogeräte. In den Transportern lagerten ebenfalls Elektrogeräte.

Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich dabei teilweise um Diebesgut handelt.

Die Polizeibeamten nahmen die vier Männer zwischen 17 und 35 Jahren ohne festen Wohnsitz in Deutschland fest und stellten alle Fahrzeuge sicher.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 13 Hehlerei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016